Gemälde-Galerie

Im Oktober 2017 war Frank Zanders erste eigene, selbstorganisierte Ausstellung in der WasserGalerie der Berliner Wasserbetriebe zu sehen. Am 9. Oktober fand die Vernissage statt. „Allerdings fand Frank Zander die Bezeichnung „Vernissage“ unpassend: „Das ist eher Zanders Fischmarkt.““, so die Berliner Zeitung (10.10.2017)

Was die meisten nicht wissen, der beliebte Entertainer, Schauspieler und Wohltäter Frank Zander ist eigentlich gelernter Gebrauchsgrafiker und verdiente sein Geld vor der Karriere als Musiker mit dem Zeichnen und Malen von Gemälden. Vor einigen Jahren entdeckte der sympathische Ur-Berliner seine Leidenschaft für Pinsel und Farben wieder und fing an, Fische zu malen! Fische? Na klar – Zander-Fische!

Neben seinen bekannten Fischen bringt er aber nicht nur seine großen Idole wie David Bowie und die Beatles auf Leinwand, sondern verewigt sich selbst als Kurt in seinen Gemälden.

 

 

Hier geht’s zur Gemälde-Galerie